Omas Rhabarberkuchen

Mürbteig für ein rundes Blech zubereiten. Kuchenform damit auslegen.

Darauf kommt (mindestens) 1 kg Rhabarber.
Die Stangen schälen (mit dem Schälen ist übrigens schon die meiste Oxalsäure entfernt), in Würfel schneiden und einfach auf dem Teig verteilen.

Darüber kommt ein Rahmguss aus
4 Eiern
2 Tassen saurem Rahm oder Joghurt
6-8 EL Zucker und Zitronenschale.

Bei 200°C 35-45 min backen.
Da Rhabarber beim Backen sehr viel Saft zieht, Boden eventuell vorbacken.

Joomla templates by Joomlashine